Kieferknacken – endlich loswerden

 

Ist Kieferknacken gefährlich?

Kiefernkacken tritt sehr häufig auf! Dadurch, dass die Ohren in der Nähe des Kiefers sind, hören Sie das Knacken relativ laut und dies kann beängstigend sein. Haben Sie Schmerzen oder stört es Ihre Umgebung? Kieferknacken ist behandelbar und bei Schmerzen sollten Sie nicht zögern Hilfe zu suchen. 

Ursachen für knackende oder knirschende Kiefer

Dieses laute Kieferknacken ist vielen Menschen unangenehm. Aber ist es auch gefährlich? Und was kann ich dagegen tun? Kieferknacken wird meist durch eine Fehlregulation der Kiefergelenkmuskulatur verursacht und kann sowohl unangenehm als auch schmerzhaft sein. Kieferknacken tritt oft beim Kauen oder Gähnen auf und kann auch hörbar für Außenstehende sein. Wir untersuchen ihre Kiefergelenkgeräusche auf ihre Ursache hin und finden heraus, ob Behandlungsbedarf besteht. Schon das Tragen einer leichten, für andere nicht sichtbaren Korrekturschiene für wenige Monate kann das Kieferknacken gänzlich abstellen. Diese Schiene beeinträchtigt weder das Sprechen noch das Wohlbefinden. Lassen Sie uns über Alternativen sprechen, wie Sie das Knacken loswerden.

Folgende Ursachen können Kieferknacken begünstigen

In vielen Fällen lässt sich der Grund durchaus auf ein bestimmtes Ereignis zurückführen:

•    Es gab einen Schlag auf den Kiefer – zum Beispiel durch einen Unfall 
•    Übermäßiges Kauen, Zähneknirschen oder Mahlen der Zähne aufeinander (Bruxismus)
•    chronischer Stress oder Angstzustände
•    Fehlende Zähne
•    Fehlstellungen der Zähne

Aber auch Krankheiten oder ein falscher Lebensstil können Kieferknacken begünstigen:

•    Arthrose: Knorpelabbau und keine Neubildung von Knochen durch Alterung
•    Rheumatoide Arthritis
•    Ernährungsmängel (insbesondere von Calcium und Magnesium)
•    Das Zervikalsyndrom (Halswirbelprobleme)

Kompetente Behandlung bei Kieferknacken?

Sie suchen kompetente Hilfe in München-Germering? Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir auf Basis einer umfassenden medizinischen Betrachtungsweise die optimale Vorgehensweise, um Sie rasch und nachhaltig von Ihren Schmerzen zu befreien! 
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis Dr. Christine Roth in München-Germering. Für Sie als Kassenpatient ist dieser selbstverständlich kostenfrei!