Kieferbeschwerden – Hilfe bei Kieferschmerzen in Germering bei München

 

Was versteht man unter Schmerzen im Kieferbereich?

Kieferschmerzen treten plötzlich auf und wenn sie nicht so schnell vergehen wie sie gekommen sind, können sie zu unangenehmen, sehr belastenden und auch chronischen Schmerzen werden.
Kieferschmerzen treten oft auch in Verbindung mit Kopf- oder Ohrenschmerzen auf. Manchmal werden sie auch als Gesichtsschmerzen empfunden.
Gerade im Kopfbereich empfinden wir Schmerzen als äußerst unangenehm und einschränkend in unserer Lebensführung. Um so dringender wird es, die Ursachen für die Kieferschmerzen zu ergründen und hier Abhilfe zu schaffen.
Die tägliche Beanspruchung durch Kauen und Sprechen führt zu großen Belastungen, die unser Kiefer aushalten muss. Innere Anspannung und Stress wird oftmals unbewusst oder im Schlaf verarbeitet. Beim Zähnepressen und Zähneknirschen wirken so starke Kräfte auf unseren Kiefer, dass der ganze Körper davon in Mitleidenschaft gezogen wird.

Die häufigsten Kieferbeschwerden

Zu den am häufigsten auftretenden Symptomen bei Kieferbeschwerden gehören 

Zunächst werden durch Kieferbeschwerden entstandene muskuläre Verspannungen im Nackenbereich nicht unbedingt als mit ihnen zusammenhängend wahrgenommen. Eine äußerst heftige Form von Kopfschmerz, Migräne, beginnt z.B. auch sehr oft mit Kieferschmerzen.

All diesen Beschwerden liegt oftmals eine Verspannung der Kiefermuskulatur zugrunde, mit der man sich nicht abfinden muss!

Ursachen von Kieferbeschwerden - CMD

Die Ursachen von Kieferschmerzen können recht unterschiedlich sein. Eventuell liegt eine Kieferfehlstellung (CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion ) vor, verursacht durch eine Krone oder Zahnfüllung. Wenn dies genau analysiert wird, können Ihre Kieferschmerzen in ihrer Ursache gut bestimmt werden. Daran schließt sich eine Behandlung an, die schnell Linderung herbeiführt. Häufig entstehen Kieferschmerzen durch Zähneknirschen. Eine Begleiterscheinung ist recht oft eine heftige Verspannung. Auch hier gibt es probate Mittel dies zu beheben.
Im Zusammenhang mit Kieferschmerzen sollte man auch an eine Fehlstellung bestimmter Zähne denken. Durchaus auch eine Fehlstellung der Weisheitszähne.
Auf keinen Fall darf übersehen werden, wenn die Ursache für Kieferschmerzen durch nicht entdeckte Entzündungen hervorgerufen werden. Eine Abklärung kann schnell Linderung verschaffen durch die richtige Behandlung und Ihre Kieferbeschwerden vergessen machen.

Möchten Sie von Ihren Kieferbeschwerden endgültig befreit werden?

Lassen Sie sich nicht weiter von Ihren Kieferbeschwerden quälen!  Durch unsere genaue Analyse in  unserer Zahnarztpraxis Dr. Christine Roth, in München Germering, können wir Ihre Kieferbeschwerden rasch in den Griff bekommen und weiterführende Maßnahmen gemeinsam mit Ihnen planen.  Die Klärung der Ursache ist sehr wichtig, um die richtige Behandlung für Sie zu finden und zu klären was wir für Sie tun können, um Ihre gesundheitlichen Beschwerden zu beheben! Verspannungen im Nacken-und Schulterbereich, Migräne, Rückenschmerzen oft auch allgemeine Schmerzempfindlichkeit sollten abgeklärt werden in Hinblick auf die Ursache von Kieferbeschwerden.

Wir arbeiten auf umfassender medizinischer Basis. Auch sind wir auf Angstpatienten eingestellt, die sich jahrelang mit Schmerzen quälen aus Angst vorm Zahnarzt. Wir geben unseren Patienten einen genauen Einblick in unsere Vorgehensweise. Deshalb: Lassen Sie sich von uns beraten und Ihre Kieferbeschwerden werden bald der Vergangenheit angehören und vor allem ist eine Erstanalyse Ihrer Kieferschmerzen für Sie als Kassenpatient kostenfrei!